DIY: Céline Shirt

Zuerst mal ein großes: Tut mir leid! Es war einfach zu viel los… Aber ich verspreche, ich werde mich bessern. :)
Seit einiger Zeit ist das Céline Paris Shirt, wie es z.B. Rihanna hier trägt, aus keinem Fashion Blog mehr wegzudenken. Obwohl ich eigentlich nicht darauf stehe, wenn es einfach nur um die Marke geht, muss ich doch sagen, dass mich der Look des weißen Shirts irgendwie doch begeistert hat. Allerdings konnte ich mich nicht durchringen, für ein T-Shirt, auf dem nur ein Logo zu sehen ist, viel Geld zu bezahlen. Also blieb mir nichts anderes übrig, als es einfach selbst zu machen. Den Schriftzug findet man leider nicht so einfach, da er immer etwas schief ist, wenn man ihn von einem T-Shirt-Bild nimmt. (So auch auf dem ersten Bild weiter unten zu erkennen. Ich hatte zuerst das falsche ausgedruckt ;) ) Glücklicherweise hatte aber eine Freundin von mir ein gerades Logo, mit dem man sehr gut arbeiten kann. (Wer das Logo gerne hätte, darf mich natürlich anschreiben.) Als erstes wird das Logo in einer guten Größe ausgedruckt. Ich habe es dann auf einem großen Buch befestigt, damit es später nicht verrutscht. Außerdem benötigt man natürlich Textilfarbe. Ich habe diesen Stoffmalstift und diese Stoffmalfarbe benutzt. Auf den Stift kann man vielleicht verzichten, ich fand es hilfreich, um zuerst die Linien vorzumalen und die kleinere Schrift zu zeichnen.
Schritt 1
Und dann geht es auch schon los: Das Buch mit dem Logo gut positionieren und dann das Shirt schön glatt streichen, bevor die Linien nachgezogen werden.
Schritt 2 Schritt 3
Zum Schluss noch mit einem Pinsel den Celine-Schriftzug nachzeichnen und: fertig! Das gute an diesem Logo ist einfach, dass es nicht auffällt, wenn es nicht exakt gleich ist, da auch das Original ja „unsauber“ gemalt ist.
Schritt 4
Das ganze muss nun eine Weile trocknen und dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen.
Was das Waschen betrifft: Auf allen Textilfarben steht, dass man die Kleidung ohne Probleme waschen kann. Ich würde aber empfehlen das T-Shirt nur mit der Hand zu waschen, da die Farbe sonst sehr schnell verblasst.
Viel Spaß!

2 Antworten zu “DIY: Céline Shirt

    • Hallo Lara, danke für dein Kompliment. Auch dein Blog gefällt mir sehr gut.
      Versuch es doch einfach mal mit dem Celine Shirt. Einfacher kann man DIY wahrscheinlich gar nicht beginnen und wenn es nicht perfekt wird, hast du dem ganzen eben deine persönliche Note gegeben. ;)
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s