3 Tage wach in Berlin

Heute ist der erste Tag seit letzter Woche, den ich komplett in Ffo verbringe.
Donnerstag ging es ganz früh zur Jobmesse in die Axel-Springer-Passagen. Da hieß es mal die Bussineslady rauszulassen. :)

20120618-173806.jpg

Gleich danach bin ich zusammen mit der Fergie (eine Freundin aus Trento) nach Ffo gefahren. Da wahrscheinlich eine der größten Besonderheiten Frankfurts die Grenze zu Polen ist, sind wir dort gleich mal Pizza essen gewesen. Das hatte zwar wenig mit einer italienischen Pizza zu tun, war aber trotzdem total lecker.
Nach einem mehr oder weniger ausschließlichem Shopping Tag, gab es Freitag Abend gleich nochmal Pizza, diesmal aber im Vapiano. Yummiii!

20120618-174204.jpg

Gesehen haben wir Freitag vor allem den Alexanderplatz und die bekanntesten Flaniermeilen: Kurfürstendamm, Friedrichstraße und Unter den Linden.

20120618-174401.jpg

Am Samstag hat der Wecker leider wieder viel zu früh geklingelt, denn das war der Tag für die Sehenswürdigkeiten. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, denn es regnete. Aber in unseren Plastikcapes konnte uns niemand aufhalten. :) Um schnell, sehr viel zu sehen, haben wir uns für eine Bustour entschlossen. Hier kommen die besten Eindrücke:

20120618-174834.jpg

20120618-174910.jpg

20120618-174945.jpg

20120618-175501.jpg

20120618-175544.jpg

20120618-175704.jpg

20120618-175846.jpg

Gestärkt für den Abend wurde sich dann mit einem ordentlichen Döner. ;) Als dann alle anderen auch angekommen sind, konnten wir ins Nachtleben starten. Begonnen hat alles beim Rough Rap Rave bei der Warschauer Straße. Wahnsinn! :)

20120618-180127.jpg

20120618-180213.jpg

Dann wurde es spannend… Anstehen fürs Berghain. Angeblich DIE härteste Tür Berlins. Wir wissen es nicht, denn nach zwei Stunden sind wir gegangen. ;) Damit waren wir „schon“ um sieben wieder in Ffo.
Nachdem die wichtigsten Dinge, wie ein Besuch in der Notaufnahme, beim Bereitschaftsarzt und eine Tetanusimpfung erledigt waren, sind wir nach über 24h auf den Beinen ins Bett gefallen.
Aber: es war ein super tolles Wochenende! Fergie, du kannst jederzeit wieder kommen! ❤

2 Antworten zu “3 Tage wach in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s